Die Demografische Herausforderung

Für alle Unternehmen und erst recht für die expansiven ist die demografische Veränderung Deutschlands - wir werden seit Jahren immer weniger - eine der zentralen Herausforderungen. Die nicht erfolgten Geburten der letzten Jahrzehnte lassen sich mit keinem Geld der bundesrepublikanischen Sozial- und familienpolitiker mehr aufholen.

 

Deutschland hinkt im globalen Kampf um die weltweit besten Köpfe hinterher - zum Schaden der Wirtschaft und damit zum nachteil des ganzen Volkes, wenn es um Sicherung von Arbeitsplätzen, Zukunftschancen und Wohlstand geht.

Während die Bevölkerungszahl in Deutschland unwiederbringlich sinkt, steigt sie in Afrika, Lateinamerika und auch in Asien kontinuierlich an.

 
Die Professoren Heinsohn, Börsch-Suppan und andere sehen die Notwendigkeit, dass sich Deutschland endlich zu der Notwendigkeit von Zuwanderung bekennt und diese Zuwanderung aktiv gestaltet.
 
Nach den Professoren Birg und Simon fehlen in Deutschland zehn Millionen Menschen unter 30 Jahren: "Energie und Dynamik einer Gesellschaft mit zehn Millionen jungen Leuten mehr oder weniger unterscheiden sich dramatisch. Kreativität, Unternehmensgründungen, Mobilität, Innovationsbereitschaft, all diese Verhaltensvariablen hängen nicht zuletzt von der Jugendlichkeit einer Gesellschaft ab".

Dies zusammengenommen - zu wenige junge Leute und keine Aussicht auf Veränderung hin zu mehr jungen Menschen in Deutschland - hat längst zu der zwingenden Notwendigkeit geführt, Einwanderung aktiv und "positiv gewollt" zu steuern.

 
Denn sonst ist der weltweite Wettbewerb schon verloren.
 
Und alle, Politik und Unternehmen - müssen daran mitwirken, dass nach Deutschland nicht überwiegend die weniger Qualifizierten kommen: Nach Professor Simon "macht (bisher) bei uns jeder Zuwanderer das (deutsche) Volk dümmer, in Kanada hingegen schlauer"!
 
Für die global agierenden Weltmarktführer ist dieses Thema von großer Bedeutung, benötigen sie doch zunehmnd globale Managementteams.

ADWM GmbH Akademie Deutscher Weltmarktführer
Auf dem Klingenberg 29
74523 Schwäbisch Hall
Telefon: +49 (0)791 9782268 +49 (0)791 9782268
Fax: +49 (0)791 9782261
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 ADWM GmbH - Akademie Deutscher Weltmarktführer