1. Schwäbisch Haller Botschafter-Gespräch

Der Austausch zwischen Wirtschaft und dem Auswärtigen Amt, vertreten durch den zuständigen Staatsminister und die anwesenden Botschafter, standen im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Am gemeinsamen Dialog nahmen teil

 

 

Herr Michael Link, MdB
Staatsminister im Auswärtigen Amt
der Bundesrepublik Deutschland

 

Frau Dr. Susanne Wasum-Rainer

Deutsche Botschafterin in Paris,
Frankreich


Herr Detlef Lingemann

Deutscher Botschafter in Prag,
Tschechische Republik

 

Herr Eberhard Pohl

Deutscher Botschafter in Ankara,

Türkei

Pressemeldungen

Haller Tagblatt: Botschafter Gespräch in Schwäbisch Hall
Botschafter-Gespraech-Schaebisch-Hall..p[...]
PDF-Dokument [973.7 KB]

Die Veranstaltung wurde ermöglicht mit freundlicher Unterstützung von

Die Würth-Gruppe ist Weltmarktführer in ihrem Kerngeschäft, dem Handel mit Montage- und Befestigungsmaterial. Sie besteht aktuell aus über 400 Gesellschaften in mehr als 80 Ländern undbeschäftigt über 65.000 Mitarbeiter. Davon sind über 30.000 fest angestellte Verkäufer imAußendienst. Gemäß vorläufigem Jahresabschluss 2012 erzielte die Würth-Gruppe einen Umsatzvon 9,98 Milliarden Euro.

 

Im Kerngeschäft, der Würth-Linie, umfasst das Verkaufsprogramm für Handwerk und Industrie über100.000 Produkte: Von Schrauben, Schraubenzubehör und Dübeln über Werkzeuge bis hin zuchemisch-technischen Produkten und Arbeitsschutz.

 

Die Allied Companies – Gesellschaften des Konzerns, die an das Kerngeschäft angrenzen oderdiversifizierte Geschäftsbereiche bearbeiten – ergänzen das Angebot um Produkte für Bau- undHeimwerkermärkte, Elektroinstallationsmaterial, elektronische Bauteile (z.B. Leiterplatten) sowieFinanzdienstleistungen. Sie machen über 40 Prozent des Umsatzes der Würth-Gruppe aus.

 

Die Würth-Gruppe ist Trägerin des Deutschen Logistik-Preises 2009 der Bundesvereinigung Logistik(BVL). Das Unternehmen wurde mit diesem Preis für seine modulare Systemlogistik ausgezeichnet,die ganz speziell auf einzelne Kundengruppen zugeschnitten werden kann.Dies unterstreicht den Anspruch des Unternehmens, das optimistisch, dynamisch undverantwortungsbewusst seine Kunden nicht nur zufriedenstellen, sondern begeistern will. Leistungzu fordern und zu fördern, gehört fest zur Unternehmenskultur.

Die VR Bank Schwäbisch Hall-Crailsheim eG ist eine der leistungsstarken Volks- und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Verbundpartnern deckt die VR Bank den gesamten Finanzbedarf ihrer Mitglieder und Kunden ab – von der Altersvorsorge über Finanzierungen, Versicherungen bis hin zu Wertpapier- und Bausparprodukten. Über die regionalen Produktlinien kann zudem eine Reihe attraktiver Anlageformen angeboten werden. In zahlreichen Veranstaltungen, wie der „Job-Börse“ oder der Infotainmentveranstaltung mit der Union Investment, begleitet die VR Bank die Wünsche und Ziele ihrer Mitglieder und Kunden. Zudem unterstützt und fördert die VR Bank eine Vielzahl von lokalen Ereignissen, Vorhaben und Veranstaltungen.

Atreus Interim Management ist Marktführer beim Einsatz von Interim Managern in Deutschland und unterstützt seine Kunden, wenn der Bedarf an Umsetzungssicherheit und  -geschwindigkeit groß ist.

 

Atreus ist immer dann die Lösung, wenn spezielle Kompetenzen in einem Unternehmen zeitlich befristet oder Ressourcen besonders schnell benötigt werden: z.B. in Sondersituationen, für Projekte, bei Restrukturierungsaufgaben oder bei der Expansion in neue Märkte.

 

Unser Ziel ist die schnelle Lösung unternehmerischer Aufgabenstellungen und der nachhaltige Erfolg unserer Projekte. Dafür stellen wir Managementressourcen nicht nur in Form einzelner Atreus Manager sondern auch kompletter Teams zur Verfügung und begleiten ihren Einsatz über die gesamte Projektlaufzeit.

ADWM GmbH Akademie Deutscher Weltmarktführer
Auf dem Klingenberg 29
74523 Schwäbisch Hall
Telefon: +49 (0)791 9782268 +49 (0)791 9782268
Fax: +49 (0)791 9782261
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 ADWM GmbH - Akademie Deutscher Weltmarktführer