Erbschaftsteuer - Diskussion und Vortrag am 24.06.2015

in Kooperation mit EIM, Executive Interim Management, und der Stiftung Familienunternehmen ein zu einem „Extended Lunch“ mit Christian von Stetten, MdB, Vorsitzender des „Parlamentskreis Mittelstand“, PKM, und Dr. Bertram Layer von der Kanzlei Hennerkes, Stuttgart, und der Stiftung Familienunternehmen, Berlin.
 

Kein aktuelles Gesetzgebungsvorhaben des Bundes wird derzeit so kontrovers diskutiert, und von keinem anderen sind Sie als Familien- und Eigentümerunternehmer/in so sehr betroffen wie von der von Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble geplanten Reform der Erbschaftsteuer, 
die bundesweit 27.000 Familienunternehmen angeht.

 

Der seit 2002 im Wahlkreis Schwäbisch Hall/Hohenlohe direkt gewählte Bundestagsabgeordnete und engagierte Verfechter mittelstandspolitischer Interessen, Christian von Stetten, wird den aktuellen Stand des Gesetzgebungsverfahrens und seine Haltung dazu erläutern.

 

Dr. Bertram Layer wird zu dem Thema Erbschaftsteuer aus der Sicht der Stiftung Familienunternehmen sprechen: „Aktuelle Entwicklungen und Irrtümer in der Debatte um die Reform der Erbschaftsteuer aus der Sicht von Familienunternehmen“.

 

Anschließend haben Sie die Gelegenheit zur Diskussion und zum Vortrag Ihrer Anliegen an den Bundestagsabgeordneten.

 

Die Veranstaltung wurde ermöglicht mit freundlicher Unterstützung von:

EIM Executive Interim Management ist der international führende Anbieter von Interim Management Lösungen. Mit seinem Team aus hochqualifizierten Industrieexperten unterstützt EIM seine Klienten überall dort, wo die Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung der Unternehmenssituation im Vordergrund steht. Erfahrene Führungskräfte aus einem Pool von mehr als 20.000 Top Interim Managern können innerhalb weniger Tage zur Verfügung stehen, um zeitlich befristete Managementaufgaben und anspruchsvolle Sonderprojekte zu übernehmen. Neben Restrukturierungs- und Sanierungsmaßnahmen gehören hierzu insbesondere Schritte zur Effizienzsteigerung in allen Unternehmensbereichen. In Zusammenarbeit mit den EIM Beratern erarbeiten die Interim Manager gemeinsam mit dem Klienten konkrete Maßnahmen und setzen diese konsequent um, um nachhaltige Wettbewerbsvorteile für den Klienten zu schaffen. Vom ersten Kontakt bis zur finalen Umsetzung des Projektes arbeitet das Team von EIM unter der Maxime „Excellence in Management“.

 

Das Unternehmen wurde 1988 von Egon Zehnder International und Boer & Croon NL gegründet und verfügt über 16 Niederlassungen in Europa, USA, Asien und Australien. Hauptsitz des Unternehmens in Deutschland ist München. Darüber hinaus unterhält EIM Vertretungen in Frankfurt, Düsseldorf und Stuttgart.

 

Zur Unternehmenshomepage

ADWM GmbH Akademie Deutscher Weltmarktführer
Auf dem Klingenberg 29
74523 Schwäbisch Hall
Telefon: +49 (0)791 9782268 +49 (0)791 9782268
Fax: +49 (0)791 9782261
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 ADWM GmbH - Akademie Deutscher Weltmarktführer